Finden Sie Ihren Traumjob
49 Jobs

Neuer Job in Forchheim (Landkreis) gesucht? 49 Stellenangebote online

Top-Job Neu Verkäuferin m/w

Forchheim, Frucht Huberth

Freundliche flexible Verkäuferin für Obst und Gemüse in Forchheim auf 20 Std. Woche gesucht. Tel. 0 95 45/ 54 81

Top-Job Neu LKW-Kipperfahrer/in FS KL. C/CE

Effeltrich, Wisheckel Transport GmbH

Wir stellen ab sofort/baldmöglichst ein: LKW-Kipperfahrer/in FS KL. C/CE Wisheckel Transport GmbH, 91090 Effeltrich, Tel. 09133/844

Top-Job Neu Aushilfen für Vorbereitungs- und Reinigungsarbeiten m/w

Poxdorf, Volkers Laden

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir auf 450€ Basis Aushilfen für Vorbereitungs- und Reinigungsarbeiten Mittwoch und Freitag ab 17:30 Uhr Volkers Laden in PoxdorfTel: 09133 -2815

Top-Job Neu Rentner m/w

Gößweinstein, Z+S Zustell- und Service GmbH

Top-Job Neu Sekretär(in)

Ebermannstadt, Stadtwerke Ebermannstadt

Die Stadtwerke Ebermannstadt Versorgungsbetriebe GmbH sucht zum 01.10.2017 eine(n) Sekretär(in) in Vollzeit. Die ausführliche Stellenanzeige finden Sie unter www.stadtwerke-ebermannstadt.de Stadtwerke…

Top-Job Neu Putzhilfe (m/w)

Hausen, Heroldsbach, von privat

Suche zuverl. Putzhilfe (m/w) f. Priv.-Haush. i. Hausen bzw. Heroldsbach, ca. 4 - 6 Std./Wo. TEL.: 01 71/4 72 45 51

Top-Job Neu 1 Erzieher/in

Pinzberg, Gemeinde Wiesenthau

Gemeinde Wiesenthau Die Gemeinde Wiesenthau sucht für ihre Kindertagesstätte (Krippe) zum 01.09.2017 1 Erzieher/in und 1 Kinderpfleger/in Vorgesehen ist in beiden Fällen eine wöchentliche Arbeitszeit im…

Top-Job Neu 1 Kinderpfleger/in

Pinzberg, Gemeinde Wiesenthau

Gemeinde Wiesenthau Die Gemeinde Wiesenthau sucht für ihre Kindertagesstätte (Krippe) zum 01.09.2017 1 Erzieher/in und 1 Kinderpfleger/in Vorgesehen ist in beiden Fällen eine wöchentliche Arbeitszeit im…

Top-Job Neu Hausfrauen (m/w)

Ebermannstadt, Forchheim, Kauernhofen (+ 1), Z+S Zustell- und Service GmbH

Top-Job Neu Reinigungspersonal (m/w)

Pinzberg, Streitberg, Gebäudereinigung Michael Eckert

Reinigungspersonal (m/w) gesucht für Objekte in: Pinzberg, und Streitberg ab sofort AZ: MO. bis FR. Nachmittag od. Abend nach Absprache (Minijob oder Teilzeit) Gebäudereinigung Michael EckertAnna-Felbinger-Str.…

Top-Job Neu Zahnmedizinische Fachangestellte m/w

Forchheim/Kersbach, Dr. Harald Schwarz

Engagierte, kompetente ZFA (m/w) für Stuhlassistenz und Individualprophylaxe gesucht. Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an: Dr. Harald SchwarzSchwalbweiher 7a91301 Forchheim/KersbachTel. 09191/704548

Top-Job Neu LKW-Fahrer (m/w)

Eggolsheim, Scheck Spedition GmbH & Co. KG

LKW-Fahrer Sattelzug-Kühler, Lebensmitteltransport in Eggolsheim Tel.: 01 76/ 20 44 00 20

Forchheim

Die Stadt Forchheim mit seinem bekannten roten Stadtwappen, auf dem zwei Forellen abgebildet sind, liegt im Süden von Oberfranken. Dass hierbei die Regnitz, die Wiesent und auch der Main-Donau-Kanal in Forchheim anzutreffen sind, lässt in diesem Zusammenhang den Rückschluss zu, dass Fischerei hier einst ein großes Thema war. Unabhängig davon geht man aus sprachwissenschaftlicher Sicht jedoch davon aus, dass der Name der Stadt sich von dem althochdeutschen Wort für Forelle ableitet, weswegen das Stadtwappen vielmehr auf diese Tatsache zurückzuführen ist und nicht auf etwaige Bestände an Forellen, die hier womöglich einst vorzufinden waren. Dabei ist das nordbayerische Forchheim keineswegs ein kleines Örtchen, sondern mit seinen ca. 31.000 Einwohnern offiziell eine Große Kreisstadt. Unter anderem ist man hier außerdem seit 2005 Teil der Metropolregion Nürnberg.

Perfekte Lage am Rande der Fränkischen Schweiz

Die an Forchheim grenzende Landschaft wird aufgrund ihrer Landschaft oft auch als Fränkische Schweiz bezeichnet. Dabei ist nämlich gerade der im Osten an Forchheim angrenzende Teil von Franken von vielen Hügeln und Bergen sowie Hügeln, Ruinen und Burgen geprägt, wodurch dieser treffende Spitzname einst zustande kam. Hierbei wird Forchheim, das sich ganz im Westen der Fränkischen Schweiz befindet, quasi die Rolle des Eingangstors zuteil. Das Gebiet zieht sich bis zum knapp 50 km östlich gelegenen Bayreuth und verläuft im Süden bis nach Erlangen, das von Forchheim weniger als 15 km entfernt ist. Forchheims Rolle in der Fränkischen Schweiz ist allerdings deswegen so besonders, da die Stadt in einer Tallandschaft gelegen ist, bevor es weiter östlich so richtig mit den geologischen Auffälligkeiten beginnt. Wer also einen Urlaub in der Fränkischen Schweiz anstrebt, findet in Forchheim die besten Voraussetzungen, um nach einem ausgiebigen Wandertag oder Besichtigungen der vielen Burgen hier wieder zur Ruhe zu kommen. So ist nämlich gerade Tourismus eine durchaus boomende Branche in der oberfränkischen Stadt. Auch im Westen lockt nämlich der bekannte Steigerwald nicht nur Weinkenner aus der ganzen Welt in diese Region, sondern lädt ebenfalls zu ausgiebigen Spaziergängen inmitten einer unberührten Natur ein. Schließlich ist es nicht umsonst derzeit im Gespräch, dem Steigerwald die große Ehre zukommen zu lassen, ein Teil des UNESCO-Weltnaturerbes zu werden.

Stellenangebote in Forchheim

Wenn Sie eine Vollzeitstellein Forchheim finden möchten, so haben Sie hier wirklich die besten Voraussetzungen, weil sich in der Forellenstadt viele verschiedene Branchen antreffen lassen. So macht sich unter anderem auch die Nähe zu Bamberg dadurch bemerkbar, dass Ihnen auch in Forchheim eine geschichtsträchtige Tradition des Bierbrauens begegnen wird. So existieren heutzutage stolze vier Bierbrauereien in Forchheim, die allesamt auf mehrere Jahrhunderte Bestehensgeschichte zurückblicken können. Nun sind zugegebenermaßen in den Brauereien direkt die Stellen eher rar gesät, aber Bierenthusiasten aus der ganzen Welt strömen dafür regelmäßig in die Stadt, um die beliebten Biere aus erster Hand in einem der zahlreichen Wirtshäuser und Restaurants genießen zu können. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass neben einer Beschäftigung im Tourismus direkt auch Gastwirte, Kellner, Köche, Bedienungen, Küchenpersonal und Servicekräfte aller Art sehr gute Chance haben, um in Forchheim eine Beschäftigung zu finden. Dabei ist die Stadt übrigens für Bierliebhaber ebenso wie für Gourmets von Weinen von großem Interesse, ist doch der nahe gelegene Steigerwald für seine Weinproduktion so bekannt und lockt dadurch auch Weintrinker aus aller Herren Ländern in die gemütlichen Forchheimer Hotels. Apropos Hotels, auch hier haben Sie von einer Ausbildung zum Hotelfachmann, bzw. zur Hotelfachfrau über Portier bis hin zu Reinigungskraft viele Möglichkeiten. Schließlich locken auch die Fränkische Schweiz und viele Sehenswürdigkeiten innerhalb von Forchheim wie Kirchen und Museen jährlich viele Besucher an.

Noch mehr Jobs in Forchheim

Blickt man auf die Industrie, so fällt einem im Zusammenhang mit Forchheim als allererstes die Siemens Healthcare GmbH ein. Hier hat man sich ganz dem Gesundheitswesen verschrieben und bietet rund 1.800 Mitarbeitern in Forchheim einen festen Arbeitsplatz an. Damit arbeiten hier fast 4 % aller Mitarbeiter, die von Siemens Healthcare an allen Standorten insgesamt beschäftigt werden. Von Mechanikern über Prozessplaner bis hin zu Ingenieuren können hier Mitarbeiter mit den verschiedenen Hintergründen eine Stelle finden. Selbst Werkstudenten werden hier regelmäßig aufgenommen. Da man außerdem auch im Bereich der Forschung tätig ist, stellt dieser Arbeitgeber auch für Mediziner, die ihr Wissen lieber in die Wissenschaft als in die Arbeit mit Menschen einbringen möchten, einen attraktiven Arbeitsplatz zur Verfügung. Dabei sind Ärzte und Pflegepersonal aber auch im Klinikum Forchheim gerne gesehen. Ebenfalls in Forchheim beheimatet ist die Infiana Group, die sich auf die Herstellung von Spezialfolien konzentriert. Das Team, das aus mittlerweile über 600 Mitarbeitern besteht, wird ebenfalls regelmäßig um verantwortungsbewusste Fachkräfte ergänzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich dem Bereich Engineering verschrieben haben oder ob Ihre Expertise eher in dem Bereich der Softwareentwicklung liegt. Selbst in der Medienbranche können Sie Ihr Glück in Forchheim finden. So gibt es direkt vor Ort nicht nur die Tageszeitungen Nordbayerische Nachrichten und Fränkischer Tag, sondern auch ein Radiostudio des regional sehr beliebten Senders Radio Bamberg.