Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Verkehrsüberwacher/-in (m/w/d)

Die Große Kreisstadt Bad Kissingen (ca. 22.500 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/-n Verkehrsüberwacher/-in (m/w/d)

für das Referat Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:
• Festsetzung von Verwarnungsgeldern bei festgestellten Verkehrsordnungswidrigkeiten im ruhenden Verkehr
• Kontrollgänge im gesamten Stadtgebiet zur Überprüfung des ruhenden Verkehrs
• Veranlassen notwendiger Abschleppmaßnahmen
• Verfassen von Stellungnahmen in Verwarngeld- und Einspruchsverfahren
• Wahrnehmen von Terminen als Zeuge in Gerichtsverfahren

Es handelt sich um eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe, die ein sicheres und freundliches Auftreten gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern erfordert, um in den unvermeidbaren Konfliktsituationen mit dem nötigen Verhandlungsgeschick angemessen reagieren zu können. Die Tätigkeit erfolgt im Rahmen von Fußstreifen.

Diese Anforderungen bringen Sie mit:
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
• Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
• hohe körperliche und psychische Belastbarkeit
• wünschenswert wären Kenntnisse der einschlägigen Regelungen der Straßenverkehrsordnung und Bereitschaft, sich kurzfristig in die anzuwendenden gesetzlichen Vorschriften des Ordnungswidrigkeitengesetzes einzuarbeiten
• Bereitschaft zur Teilnahme an Grund- und Weiterbildungsseminaren
• Zuverlässigkeit und Sorgfalt, selbstständiges Denken und Handeln
• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• eine Fahrerlaubnis der Klasse B
• PC-Kenntnisse (Standardsoftware MS Office)

Die Einstellung erfolgt in Teilzeit mit 16 Wochenarbeitsstunden im Rahmen einer Krankheitsvertretung. Die Eingruppierung richtet sich nach den Vorgaben des TVöD (VKA).

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 25.10.2019 an die

Stadt Bad Kissingen
Frau Heinisch
Rathausplatz 1
97688 Bad Kissingen
(Tel. 0971 807-2200).

Bewerbungen per E-Mail (nur als eine PDF-Datei, max. 8MB) sind möglich an personalamt@stadt.badkissingen.de.

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Bewerbung können Sie auf der Internetseite der Stadt Bad Kissingen unter der jeweiligen Stellenausschreibung erhalten.

Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonstenwerden Sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote