Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Techniker oder Meister (w/m/d) Gebäudemanagement

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gehört zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Ihre vielfältigen Aktivitäten erfordern eine leistungsfähige Verwaltung.

Wir suchen deswegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren einen

Techniker oder Meister (w/m/d) für die Leitwarte im Referat G 1 – Kundenservice, Leitwarte und Querschnittsaufgaben der Abteilung G – Gebäudemanagement

(Entgeltgruppe nach TV-L, Vollzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
• Überwachung der gesamten haus- und versorgungstechnischen Funktionen der universitären Liegenschaften mittels Gebäudeleittechnik und Störmeldesystemen
• Störungsannahme
• Eigenverantwortliche Beurteilung von Störmeldungen, Alarmen und Nutzerinformationen sowie selbstständiges Einleiten von Maßnahmen zur Störungsbeseitigung
• Erstellung von Instandhaltungsaufträgen
• Einweisung und Koordinierung von Fremdfirmen
• Kontrolle und Aufsicht der Betriebsgebäude und des Betriebsgeländes
• Unterstützung bei der Betriebsführung im Gebäudemanagement

Notwendige Qualifikation:
• Abschluss als staatlich geprüfter Techniker oder Meister (w/m/d) der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik (HKLS)
• einschlägige Berufserfahrung mit fundierten Fachkenntnissen
• sicherer Umgang mit den gängigen DV-Systemen
• Kenntnisse in der GLT-, MSR-Technik sind von Vorteil
• kompetentes Auftreten und selbstständige Arbeitsweise
• Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität
• hohe Sozial- und Persönlichkeitskompetenz, insbesondere Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Serviceorientierung
• hohe Motivation und Einsatzbereitschaft

Die Leitwarte ist an sieben Tagen der Woche ganzjährig rund um die Uhr besetzt. Bereitschaft zum Schichtdienst ist Voraussetzung.

Telefonische Auskünfte sind unter 09131 85-20777 (Herr Ruppert) erhältlich.

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs „Familie in der Hochschule“. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Schul-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse) werden vorzugsweise per E-Mail als PDF-Datei (max. 5 MB) bis 11.01.2019 an das

Referat P 5 der Zentralen Universitätsverwaltung
Schlossplatz 4
91054 Erlangen
(zuv-p5@fau.de)

erbeten.

FAU
www.fau.de



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!