Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Sachbearbeiter (w/m/d) für das Referat L 6 – Prüfungsverwaltung

Die Zentrale Universitätsverwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, für die Abteilung H – Haushalt und Liegenschaften einen

Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat H 3 – Liegenschaftsverwaltung

(Entgeltgruppe E 9 TV-L, Vollzeit oder Teilzeit – mindestens 50%)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
• Auftragsmanagement und Vertragsangelegenheiten der Gebäudereinigung inklusive vergaberechtskonformer Ausschreibung von Fremdreinigungsleistungen
• Mitwirkung im Bereich des Projekt- und Vertragsmanagements der Gebäudereinigung
• Qualitätsmanagement im Bereich der Gebäudereinigung (bzgl. der Eigenreinigung und Fremddienstleistungen)
• Zuarbeit an die Arbeitsgruppen- und Referatsleitung

Notwendige Qualifikation:
• FH-Abschluss für die öffentliche Verwaltung, nach Möglichkeit für den Fachbereich „Allgemeine Innere Verwaltung“ oder „Rechtspflege“, eines betriebswirtschaftlichen Studiums oder vergleichbarer Abschluss
• Berufserfahrung im Bereich des kaufmännischen und infrastrukturellen Gebäudemanagements, insbesondere im Bereich der Gebäudereinigung sowie Kenntnisse im Bereich des Vertragsrechts, des öffentlichen Auftragswesens und Vergaberechts sind von Vorteil
• Erfahrung mit selbstständiger Projektarbeit
• konzeptionelles und strategisches Denken und Handeln, Verhandlungsgeschick
• sicheres Auftreten, Selbstständigkeit und Flexibilität
• hohe Sozial- und Persönlichkeitskompetenz, insbesondere Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Serviceorientierung
• hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
• Eigeninitiative und Umsetzungsvermögen
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

Die Einstellung erfolgt zunächst für die Dauer von zwei Jahren. Bei entsprechender Eignung besteht die Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung.

Telefonische Auskünfte sind unter 09131 85-20935 (Frau Geck) erhältlich.

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs „Familie in der Hochschule“. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Schul-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse) werden vorzugsweise per E-Mail als PDF-Datei (max. 5 MB) bis 17.12.2018 an das

Referat P 5 der Zentralen Universitätsverwaltung
Schlossplatz 4
91054 Erlangen
(zuv-p5@fau.de)

erbeten.

FAU
www.fau.de



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!




Ähnliche Jobangebote