Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Referatsleitung für die Bauverwaltung (m/w/d)

Die Große Kreisstadt Bad Kissingen (ca. 22.500 Einwohner) sucht 

eine Referatsleitung für die Bauverwaltung (m/w/d)

in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stadt Bad Kissingen bietet als Große Kreisstadt mit eigener Bauordnungsverwaltung für die Bauverwaltung ein sehr abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Aufgabenfeld.

Das erwarten wir von Ihnen:
• Führung und Leitung des Referates mit derzeit6Mitarbeitern
• Bearbeitung des Aufgabenfeldes des Referates, zu welchem imWesentlichen die folgenden Bereiche gehören:
Baugenehmigungsverfahren, Bau- und Umweltrecht, Denkmalschutz, Wohnungsbaurecht, Naturschutzrecht, Wasserrecht, Immissionsschutzrecht, Wald- und Jagdrecht, Feuerlöschwesen und der Wildpark Klaushof mit dem in Planung befindlichen Naturerlebniszentrum Rhön.

Ihr Profil:
• Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt (m/w/d) (3. QE), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (BL II/AL II) oder eine vergleichbare Qualifikation.
• Ferner können sich Diplom-Juristinnen / Diplom-Juristen bewerben, die die Erste Juristische Staatsprüfungmit Erfolg abgelegt haben sowie Absolventinnen / Absolventen des Studiengangs Rechtswissenschaften mit Abschluss Bachelor of Laws.
• Idealerweise eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in den zu bearbeitenden Rechtsgebieten
• Führungspotential und soziale Kompetenz
• Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick mit kompetentem und sicherem Auftreten
• Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten, gutes Organisationsvermögen
• Wirtschaftliches Denken und ausgeprägtes Kostenbewusstsein
• Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen auch außerhalb der regulären Dienstzeiten

Das bieten wir Ihnen:
• Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit im netten Kollegenkreis
• Unbefristete Einstellung mit flexiblen Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. BayBesG unter Berücksichtigung der Aufgabenübertragung sowie abhängig von den persönlichen Voraussetzungen (Ausbildung, Qualifikation, Berufserfahrung) bis Entgeltgruppe 12 bzw. Besoldungsgruppe A 13
• Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Interesse? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 30.11.2018 an die

Stadt Bad Kissingen
Frau Heinisch
Rathausplatz 1
97688 Bad Kissingen
(Tel. 0971 807-2200).

Bewerbungen per E-Mail (nur als eine PDF-Datei, max. 8 MB) sind möglich an personalamt@stadt.badkissingen.de.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten imWesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten imRahmen der Bewerbung können Sie auf der Internetseite der Stadt Bad Kissingen unter der jeweiligen Stellenausschreibung erhalten.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!