Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Projektkoordination Gründungsförderung (m/w/d) / Projektmitarbeiter (m/w/d) Gründungsförderung

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Im Dezernat Forschungsförderung und Transfer der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sind im Rahmen des Drittmittelprojekts „Faktor5 –GründerLEBEN Bamberg“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Teilzeitstellen (75%) befristet bis zum 31.12.2023 als

Projektkoordination Gründungsförderung (m/w/d)

Kennziffer T06/2020 bzw.

Projektmitarbeiterin/ -mitarbeiter (m/w/d) Gründungsförderung

Kennziffer T07/2020
Entgeltgruppe 13 TV-L

zu besetzen.

Das Dezernat Forschungsförderung und Transfer ist eine zentrale Einrichtung der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und Servicepartner für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Themenbereichen wie Drittmittelförderung, interne Forschungsförderung sowie Wissens- und Technologietransfer.

Ihre Aufgaben:
• Projektkoordination: Unterstützung der Projektleitung, Koordinationsaufgaben im Rahmen des Projektmanagements, Erarbeitung von nachhaltigen gründungsfreundlichen Rahmenbedingungen, Aufbau und Betreuung eines Ideen-Inkubators und mehrerer Co-Working-Areas
• Projektmitarbeit: zielgruppenspezifische Ansprache und Betreuung von Gründungsinteressierten; Gründungsberatung; Sensibilisierung und Qualifizierung

Ihr Profil:
• abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
• berufliche Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement bzw. Kenntnisse von Verwaltungsstrukturen
• Kenntnisse und/oder praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Existenzgründung
• für die Projektkoordination: berufliche Erfahrungen in der Büroorganisation sowie im Projekt- und Veranstaltungsmanagement
• für die Projektmitarbeit: Erfahrungen in der eigenständigen Organisation und Durchführung von (Lehr-)Veranstaltungen und hervorragende Kenntnisse im Bereich Social Media
• hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und Organisationsgeschick, verlässliches Handeln auch unter zeitlichem Druck
• Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität sowie gutes Zeitmanagement
• Bereitschaft zu Dienstreisen und flexiblen Arbeitszeiten
• Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung
• sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg wurde von der Hertie-Stiftung als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Dr. Henriette Neef, E-Mail: henriette.neef@uni-bamberg.de, Tel.: 0951 863-1227, wenden.

Details zu den vier Stellen finden Sie auch auf der Homepage der Universität Bamberg unter https://www.uni-bamberg.de/abt-personal/stellenausschreibung/.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, welches Aufgabenprofil Sie präferieren. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 24.02.2020 per E-Mail in einem kombinierten PDF-Dokument (max. 6 MB) unter Angabe der Kennziffer T06/2020 für die Stelle als Projektkoordination (m/w/d) bzw. der Kennziffer T07/2020 für die Stelle als Projektmitarbeiterin/ -mitarbeiter (m/w/d) an die Kanzlerin der

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Frau Dr. Dagmar Steuer-Flieser
Kapuzinerstr. 16
96047 Bamberg 
E-Mail:kanzlerin@uni-bamberg.de



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!