Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Mitarbeiter (w/m/d) für das Referat L 2 – Internationale Angelegenheiten, „Mobilitäts- und Stipendienberatung“

Die Zentrale Universitätsverwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 30.09.2019 für die Abteilung L – Lehre & Studium einen

Mitarbeiter (w/m/d) für das Referat L 2 – Internationale Angelegenheiten, „Mobilitäts- und Stipendienberatung“

(Entgeltgruppe E 13 TV-L, Teilzeit – mindestens halbtags oder Vollzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
• Information und selbstständige Beratung von Studierenden der FAU zu Auslandsaufenthalten im Rahmen von Hochschulpartnerschaften
• Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Stipendienausschreibungen, Beteiligung an Auswahlkommissionen sowie Aufbereitung der Auswahlentscheidungen für die Sachbearbeitung, Verantwortung des Antrags- und Berichtswesens gegenüber Drittmittelgebern
• verantwortliche Erarbeitung von Informationen für Webseiten und Printmedien
• Konzeption von Integrations- und Orientierungsmaßnahmen für internationale Studierende, Durchführung von interkulturellen Trainings
• Abwicklung von Meldeverfahren mit den Partneruniversitäten
• Zulassung und Beratung von Austauschstudierenden aus dem Ausland

Notwendige Qualifikation:
• abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss)
• Beherrschung der englischen und einer weiteren europäischen Sprache; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil, z. B. Arabisch in Wort und Schrift
• Kenntnisse ausländischer Bildungssysteme, gerne durch eigene Auslandsaufenthalte
• einschlägige Verwaltungskenntnisse
• sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen; Kenntnisse in der Software „Mobility Online“ wünschenswert

Unser Angebot:
• eine Tätigkeit in einer Universität, bei der Sie interessante Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissensgebieten tätig sind, kennenlernen werden
• betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
• gleitende Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle

Telefonische Auskünfte sind unter 09131 85-65166 (Frau Köndgen) erhältlich.

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs „Familie in der Hochschule“. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (tab. Lebenslauf, Kopien der Schul-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse) werden bis 21.09.2018 an das Referat P 5 der Zentralen Universitätsverwaltung, Schlossplatz 4, 91054 Erlangen erbeten.

FAU
www.fau.de



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!




Ähnliche Jobangebote