Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Mitarbeiter/in für den Abwasserbetrieb (m/w/d)

Die Große Kreisstadt Bad Kissingen (ca. 22.500 Einwohner) für das Referat Tiefbau und technischer Umweltschutz Bereich Abwasserbetrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in für den Abwasserbetrieb (m/w/d)

Die Aufgaben des Abwasserbetriebes der Stadt Bad Kissingen erstrecken sich hierbei im Wesentlichen von der Abwasserbehandlung über den Betrieb des Kanalnetzes bis hin zur Durchführung des technischen Hochwasserschutzes. Neben der Kläranlage Bad Kissingen betreut der Abwasserbetrieb weitere Kleinkläranlagen im Stadtgebiet, sowie 21 Sonderbauwerke
und Pumpstationen.

Ihre Tätigkeiten sind abwechslungsreich, vielfältig und interessant:
• Mitarbeit im gesamten Abwasserbetrieb der Stadt Bad Kissingen
• Eigenständige Wartung, Instandhaltung, Reparaturen und Reinigung der technischen Anlagen im Kanalbereich
• Mithilfe bei der Bedienung des Kanal-TV- und des Spülfahrzeuges
• Unterstützung im Bereich des technischen Hochwasserschutzes
• Durchführung von Fremdwassermessungen und Einleiterüberwachungen
• Abwasserproben für unser hauseigenes Labor entnehmen
• Bereitschaft zu gelegentlichen außerplanmäßigen Einsätzen auch außerhalb der regulären Dienstzeit

Sie sind gut geeignet – Ihr Profil:
• Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
• Idealerweise Berufserfahrung im Abwasserbereich
• Eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise
• Gutes technisches Verständnis
• Führerschein BE, wünschenswert CE

Das bieten wir Ihnen:
• Eine vielseitige und interessante Tätigkeit im netten Kollegenkreis
• Unbefristete Einstellung in Vollzeit mit flexiblen Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), abhängig von den persönlichen Voraussetzungen (Ausbildung, Qualifikation, Berufserfahrung)
• Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
• Abgesicherte Sozialleistungen durch Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit attraktiver Zusatzversorgung

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 30.03.2019 an die

Stadt Bad Kissingen
Frau Heinisch
Rathausplatz 1
97688 Bad Kissingen
(Tel. 0971 807-2200).

Bewerbungen per E-Mail sind möglich (nur als eine PDF-Datei, max. 8MB) sind möglich an personalamt@stadt.badkissingen.de. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten imWesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Bewerbung können Sie auf der Internetseite der Stadt Bad Kissingen unter der jeweiligen Stellenausschreibung erhalten. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonstenwerden Sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote