Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Elektrohandwerker (w/m/d) für das Referat G 3 – Elektrotechnik

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gehört zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Ihre vielfältigen Aktivitäten erfordern eine leistungsfähige Verwaltung. Wir suchen deswegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Abteilung G – Gebäudemanagement zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren einen

Elektrohandwerker (w/m/d) für das Referat G 3 – Elektrotechnik

(Entgeltgruppe nach TV-L, Vollzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
• Instandhaltung und Betrieb von Anlagen im Bereich der Starkstromtechnik (Transformatoren, 20-kV-Schaltanlagen, Fernwirk- und Schutztechnik, Beleuchtungsanlagen inkl. KNX-Steuerung, SI-Beleuchtung bis hin zur Steckdose)
• Instandhaltung und Betrieb von Netzersatzanlagen (Notstromaggregate und USV-Anlagen)
• Instandhaltung und Betrieb von Photovoltaikanlagen

Notwendige Qualifikation:
• abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker (w/m/d), Fachrichtung Elektroinstallateur (w/m/d), Starkstromelektriker (w/m/d), Energieanlagenelektroniker (w/m/d) oder eine vergleichbare elektrotechnische Ausbildung
• sicherer Umgang mit EDV-Programmen (MS Office)
• Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
• Berufserfahrung im Betrieb und in der Instandhaltung von elektrotechnischen Anlagen, vorzugsweise im Bereich Starkstrom, oder der elektrischen Energieversorgung ist von Vorteil

Auch für junge Bewerber (w/m/d) mit wenig Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer ausführlichen Einarbeitung. Eine Teilnahme an der Rufbereitschaft wird vorausgesetzt.

Telefonische Auskünfte sind unter 09131 85-27055 (Herr Stühler) erhältlich.

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs „Familie in der Hochschule“. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Schul-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse) werden vorzugsweise per E-Mail als PDF-Datei (max. 5 MB) bis 22.03.2019 an das

Referat P 5 der Zentralen Universitätsverwaltung
Schlossplatz 4
91054 Erlangen
(zuv-p5@fau.de)

erbeten.

FAU
www.fau.de



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!