Finden Sie Stellenangebote in Franken!

Auszubildende/-r für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d)

Stadt Hallstadt
Landkreis Bamberg, ca. 9.000 Einwohner

Die Stadt Hallstadt stellt zum 1. September 2020 ein:

Eine/-n Auszubildende/-n für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d)

- Fachrichtung Kommunalverwaltung -

Als Verwaltung für die Stadt Hallstadt handeln wir im Interesse der Bürgerinnen und Bürger und treten für das Gemeinwohl ein. Wenn Sie gerne den Umgang mit Menschen pflegen, kontaktfreudig, ausdauernd und zielstrebig sind und auch die Fähigkeit besitzen, sowohl selbstständig als auch im Team, zu arbeiten und der Meinung sind, dass eine Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung das Richtige für Sie ist, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Als Voraussetzung sollten Sie bereits jetzt oder bis Ende des Schuljahres 2019/2020 über einen guten „mittleren“ Schulabschluss (Realschule, Wirtschaftsschule, M 10 oder gleichwertiger Abschluss) oder einen qualifizierenden Hauptschulabschluss mit hervorragenden Leistungen verfügen.

Nähere Informationen zum Ausbildungsberuf finden Sie auf der Homepage der Bayerischen Verwaltungsschule (www.bvs.de) unter der Rubrik Ausbildung „VFA-K“.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild, Jahresabschlusszeugnis 2019 bzw. Schulabschlusszeugnis senden Sie bitte bis 31.  Oktober 2019 an die

Stadt Hallstadt
Marktplatz 2
96103 Hallstadt

Für Auskünfte steht Ihnen der Geschäftsleiter, Herr Uwe Schardt, Tel. 0951/750-12, zur Verfügung. Reisekosten
werden nicht erstattet.

Nach dem 31. Oktober 2019 eingehende Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Datenschutzhinweise gemäß der neuen DSGVO und Informationen zur Stadt Hallstadt finden Sie unter hallstadt.de.



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.infranken.de - vielen Dank!