Finden Sie Stellenangebote in Franken!
1.327 Jobs

1.327 Jobs im Bereich Handwerk online

Top-Job Neu Küchen- und Montageschreiner

Rödental, Möbel Hofmann Einrichtungshaus GmbH

Top-Job Neu NFZ-Mechaniker/Mechatroniker-Meister/in

Zeil am Main, Will GmbH & Co. KG

Top-Job Neu KFZ/NFZ-Mechaniker/in

Zeil am Main, Will GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Disponent Gebrauchtwagen Pkw (m/w/d)

Bamberg, Auto-Scholz® GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Kfz - Karosserie- und Fahrzeugbauer (m/w/d)

Bamberg, Auto-Scholz® GmbH & Co. KG

Top-Job Neu FRISEURE (m/w/d)

Marktheidenfeld, Höchberg, Top Hair GmbH

Top-Job Neu MEISTER (m/w/d)

Marktheidenfeld, Höchberg, Top Hair GmbH

Top-Job Neu Betriebsschlosser (w/m/d)

Haßfurt, KANN GmbH Baustoffwerke

Für unser Werk in Haßfurt suchen wir einen Betriebsschlosser (w/m/d) Ob private Lieblingsplätze oder repräsentative Flächen für Gewerbe und öffentliche Hand. KANN bringt Vielfalt und Kreativität in die…

Top-Job Neu Mitarbeiter – Flexo-Druck (m/w/d)

Hirschaid, Veit Franz GmbH Papierverarbeitungswerk

Top-Job Neu Fachlagerist (m/w/d)

Kulmbach, Mediengruppe Oberfranken

Top-Job Neu Medientechnologe Druck (m/w/d)

Kulmbach, Mediengruppe Oberfranken

Top-Job Neu Betriebselektriker (m/w/d)

Markt Bibart, Covestro Thermoplast Composite GmbH

Top-Job Neu Objektleitung (m/w/d)

Kitzingen, Klinikdienste Kitzinger Land GmbH

Top-Job Neu Leitung der Fertigung (Zerspanung) (m/w/d)

Bamberg, Forchheim, Erlangen, Jörg Herrmann - Die Personalberater Human Resources Management GmbH

Top-Job Neu Winterdienstkräfte (m/w/d)

Bamberg, ZENK DIENSTLEISTUNGSSERVICE GMBH

Winterdienstkräfte für Bamberg mit Führerschein zum Führen von Zugmaschinen ges., Fa. Zenk 09544 - 9847080

Top-Job Neu Werkstattaushilfe (m/w/d)

Haßfurt, Reifen Wagner & Co. KG

Top-Job Neu Medientechnologe Druck (m/w/d)

Bamberg, Mediengruppe Oberfranken

Top-Job Neu Fahrzeugaufbereiter (m/w/d)

Oberthulba, Autoservice Halbig

Top-Job Neu KFZ-Mechatroniker (m/w/d)

Oberthulba, Autoservice Halbig

Top-Job Neu Auszubildende/n für den Beruf „Straßenwärter/in“ (m/w/d)

Rödental, STADT RÖDENTAL

Stellenausschreibung Die Stadt Rödental, Landkreis Coburg, 13.100 Einwohner, sucht zum 01.09.2020 eine/n Auszubildende/n für den Beruf „Straßenwärter/in“ (m/w/d) Ausführliche Informationen zu den Stellen…

Handwerk, gewerblich-technische Berufe

Wer im Bereich Handwerk oder in einem gewerblich-technischen Beruf unterkommen möchte, kann eine Vielzahl an Wegen beschreiten. Sollten Sie bereits über eine bestimmte Spezialisierung verfügen, so ist der Arbeitsmarkt für Fachkräfte hier so groß, dass Sie in der industrielastigen Region Franken viele Optionen zur Verfügung haben. Aber auch Berufseinsteiger, Auszubildende oder ungelernte Kräfte haben in dieser Branche durchaus Chancen.

Ein weites Feld

Um zu verstehen, was überhaupt alles in die Kategorie der handwerklichen oder gewerblich-technischen Berufe hineinfällt, ist es am einfachsten, sich das breite Feld an möglichen Jobs einmal vor Augen zu führen. So finden Sie im Rahmen dieser Branchen nämlich noch zahlreiche Unterkategorien vor. Da wären beispielsweise Installation, Wartung und Montage zu nennen, aber auch Elektrotechnik, Telekommunikation, Metallverarbeitung, Fahrzeugtechnik oder Bauberufe. Selbst Positionen wie Technischer Zeichner, Gärtner, Koch oder Bäcker fallen streng genommen ebenfalls noch in diesen Bereich.

Was Sie mitbringen müssen

Wer in der handwerklichen Branche Fuß fassen möchte, der braucht zunächst einmal eine feste Ausrichtung und ein festes Ziel vor Augen. So besteht zwar bei jedem anvisierten Handwerk oder technischem Beruf die Anforderung, dass Sie ein gewisses Talent für das gewünschte Gebiet mitbringen, aber viel wichtiger ist es wohl noch, dass Ihnen das Ausüben des Handwerks auch Spaß bereitet. Ein Koch, der eigentlich gar keine Freude beim Kochen empfindet, ist ebenso fatal wie ein Klimatechniker, der nur mangels Alternativen in diesen Job gerutscht ist. Haben Sie nämlich Spaß bei der Arbeit, so ist dies auch förderlich für den Lernprozess, den jede Fachfrau und jeder Fachmann einmal durchlaufen muss. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich auf eine Teilzeitstelle bewerben und nach und nach teils durch Vorgesetzte und teils in Eigenregie immer mehr Wissen generieren, oder ob Sie in einem bestimmten Bereich eine Ausbildung antreten. Selbstverständlich ist es gerade in diesen Branchen außerdem von immenser Wichtigkeit, dass Sie stets sorgfältig und gewissenhaft arbeiten. Gerade für technische Berufe ist zudem noch ein grundlegendes Verständnis von Naturwissenschaften (wie Mathematik, Physik oder Chemie) erforderlich und sollten Sie gar in irgendeiner Form mit der Produktion betraut sein, so können zwei linke Hände logischerweise auch eine denkbar schlechte Voraussetzung für Ihren beruflichen Erfolg sein.

Fachwissen ist das A und O

Selbst, wenn Sie über Zeitarbeit oder Minijob nur vorübergehend in einen handwerklichen Beruf rutschen, so kann hierin auch eine Chance liegen, wenn Sie sich genug Know-how aneignen. Fähige Facharbeitskräfte werden nämlich immer gesucht, weswegen Sie auch stets jede Möglichkeit zum Zugewinn von Fähigkeiten oder Kenntnissen nutzen sollten. Haben Sie beispielsweise durch eine befristete Tätigkeit als Lagerarbeiter die Chance ergriffen, einen Gabelstaplerführerschein zu machen, oder konnten sich durch die Bedienung und Überwachung von einer industriellen Produktionsanlage auszeichnen, so kann auch das Ihnen langfristig gesehen völlig neue Türen öffnen. Ihre Chancen im Handwerk und in technisch-gewerblichen Berufen Grundsätzlich sollte es keine Neuigkeit für Sie sein, dass in Deutschland ein ganz erheblicher Fachkräftemangel besteht. Gerade in Franken ist eine Vielzahl an Betrieben ansässig, bei denen nicht nur junge Menschen einen Ausbildungsplatz finden können, sondern wo auch Menschen in fortgeschrittenem Alter mit guten Spezialisierungen und Berufserfahrung bereitwillig eine zweite Chance gewährt wird.