Bayerische Milchindustrie eG

Die Bayerische Milchindustrie eG ist ein führendes Unternehmen der deutschen Molkereiwirtschaft. Unser breitgefächertes Sortiment hochwertiger Milchprodukte (Käse und Trockenprodukte) stellen wir mit rund 900 Mitarbeitern in fünf Produktionsbetrieben in Bayern und Sachsen-Anhalt her.

Im Rahmen unserer BMI-Zukunftsstrategie entwickeln wir den Standort Zapfendorf zum modernsten Werk für Ingredients in Deutschland weiter. Hier werden zukünftig hochwertige Milch- und Molkenderivate hergestellt, die vor allem in Produkten wie Säuglingsnahrung und Performance Nutrition zum Einsatz kommen werden. Die Produktion soll voraussichtlich Ende 2026 anlaufen. Weitere Informationen unter: www.bmi-in-zapfendorf.de

Unsere Stärke, unsere Vielfalt. Dabei setzen wir auf die strategische Kombination aus  Käse- und Trockenprodukten und bieten neben Standardprodukten auch kundenindividuelle Produktlösungen.

Käse
Ob Edamer, Regina Blu, Crémonté oder Gouda – der unverwechselbar edle Geschmack und die traditionelle Herstellung durch erfahrene Käsemeister kennzeichnen unser vielseitiges Sortiment.

Ingredients
Unsere Genossenschaft zählt weltweit zu den Marktführern bei Bio-Molkenderivaten und ist einer der größten deutschen Hersteller von Molkenpulver.

Bio
Als Pionier in Sachen Bio stehen wir seit mehr als 20 Jahren für verantwortungsvoll erzeugte und verarbeitete Milch.

Lebensmittelsicherheit, Verbraucherschutz und kompromisslose Qualität haben für uns oberste Priorität. Wir garantieren unseren Kunden Transparenz und Nachvollziehbarkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Zudem sind wir genossenschaftlich organisiert. Einheit in der Vielfalt: Eine Genossenschaft lebt von ihren Mitgliedern. Und so sind auch unsere Mitglieder und Eigentümer mehr als nur Milch- und Molkelieferanten – sie sind das Fundament unseres Unternehmens.

29 Milchliefergenossenschaften, Molkereien und finanzierende Mitglieder sind an der BMI eG beteiligt. Vielfältige Erfahrungen und Interessen treffen hier aufeinander, aus denen optimale Lösungen für die Zukunft zum Wohle aller generiert werden. Denn nachhaltiger Erfolg ist das, was in einer Genossenschaft zählt.

Ein offener und ehrlicher Dialog ist uns dabei besonders wichtig. Den Informations- und Meinungsaustausch mit den Landwirten fördern wir durch Versammlungen und Mitgliederbefragungen, unser Erzeugerinformationssystem  und regelmäßige Informationsschreiben.

Jobangebote des Unternehmens

Derzeit befinden sich keine aktiven Stellenanzeigen im Portal.

Firmengröße

Mitarbeiteranzahl: 501 - 1000

Kontaktdaten

Bayerische Milchindustrie eG

Deutschland

Scheßlitzer Str. 2
96199 Zapfendorf
Deutschland

Telefon: +49 151 16987152